Bild Logo Stadtbibliothek



„Liebe in Wort und Musik“

Lyrik und Harfe: „Liebe in Wort und Musik“
Zusammengestellt und präsentiert von Carmen Däumer (Rezitation) und
Barbara Pöschl-Edrich (Harfe)

Liebe kann Flügel verleihen, aber den Liebenden auch in die tiefen Gründe der Hölle stürzen. Carmen Däumer hat Liebesgedichte vom Mittelalter bis zur Neuzeit gesammelt, die die verschiedensten Facetten der Liebe vom ersten Flirt bis zur gereiften Liebe beschreiben. Zwischen den Gedichten können sich die Zuhörer auf viel Musik freuen. Barbara Pöschl-Edrich spielt meisterhaft moderne und alte Harfenmusik und bietet dem Publikum damit die Möglichkeit, die Gedichte nachklingen zu lassen oder auch den Kopf wieder frei zu bekommen für neue Texte.

Die Harfenistin Barbara Pöschl-Edrich gibt Konzerte in den verschiedensten Besetzungen, in Kammermusik, mit Orchestern und als Solistin. Sie spielt sowohl Alte Musik auf historischen Harfen, als auch zeitgenössische Musik. Konzertreisen führten sie nach Europa, Asien und die Vereinigten Staaten. Während ihres mehrjährigen Aufenthalts in den USA etablierte sie sich als eine der aktivsten und erfolgreichsten Harfenistinnen in Boston und konzertierte u.a. mit dem Boston Symphony Orchester.
-->  https://www.bpeharps.com/

Carmen Däumer ist Ärztin und „zertifizierte Erzählerin“. Ihr Vortragstalent hat sie bereits in mehreren Programmen erfolgreich bewiesen.

Am Freitag, 05.04.2019, 19.30 Uhr
Im Veranstaltungsraum der Stadtbibliothek Freising, Weizengasse 3

Eintritt : 7 Euro

Kartenvorverkauf unter Tel. 08161 5444-205 oder
E-Mail: stadtbibliothek©freising,de



Schnellfinder

Newsletter

hier anmelden

Veranstaltungskalender