KULTURSTADT FREISING

Freising ist 1300 Jahre alt und die älteste Stadt Oberbayerns. Ihre reiche Geschichte zeigt sich in zahlreichen Sehenswürdigkeiten auf dem Domberg, in der Altstadt, auf dem Weihenstephaner Berg und in Neustift sowie im Stadtmuseum sowie weiteren Ausstellungsorten.

Freising bietet das ganze Jahr über ein reiches Angebot an Kulturveranstaltungen, ob es sich um Musik, Theater, Tanz, Ausstellung, Lesung oder Kino handelt. Informieren Sie sich im Veranstaltungskalender der Stadt sowie in den Spielplänen der Ausstellungs- und Spielstätten.

Das Referat für Kultur und Tourismus der Stadt betätigt sich koordinierend, bietet vielerlei Dienstleistungen an – zum Beispiel einen zentralen Ticketservice – und tritt selbst als Veranstalter auf. Alles rund um das touristische Angebot unter https://tourismus.freising.de.

Ein vielfältiges Programmangebot des Kulturamts und der Stadtjugendpflege Freising richtet sich speziell an junge Leute, zum Beispiel im Lindenkeller.

Lesen, lehren und lernen haben eine besondere Tradition in Freising. Heute geben davon vor allem die vielfältigen Bildungseinrichtungen, die Stadtbibliothek oder auch das Stadtarchiv Zeugnis.

Kirchliches Leben spielt in der traditionsreichen alten Bischofsstadt auch heute eine große und vielfältige Rolle. Zahlreiche Vereine, Gruppen oder auch Einzelpersonen tragen zum profilierten und reichen Kulturleben der Stadt bei.

Nach oben

Schnellfinder

Newsletter

hier anmelden

Veranstaltungskalender