Sie sind noch nie in Freising gewesen? Das hier erwartet Sie in unserer Stadtbibliothek - als Arbeitsort, als Team und als Dienstleister.

Die Stadtbibliothek Freising befindet sich zentral in der lebendigen, neugestalteten Freisinger Innenstadt in einem modernen Gebäude, das gut mit dem Rad oder öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar ist. Die angenehmen Räumlichkeiten mit ihren großen Glasflächen und den vielen grünen Pflanzen sind für Jung und Alt ein beliebter Treffpunkt und Aufenthaltsort. Die aktuell ausgestatteten Büros bieten jedem Mitarbeitenden einen eigenen Arbeitsbereich mit begrenztem, aber ausreichendem Platz.

Unser gut eingespieltes, gemischtes, 12-köpfiges Team bietet auf drei Etagen mit über 1300m² den 126.000 jährlichen Besuchern derzeit gut 90.000 Medien und erzielt im Jahr rund 308.000 Entleihungen. Im regelmäßigen Wechsel zwischen Dienst im Publikumsbereich, Büro- und Veranstaltungsarbeit kommt im Alltag eine gesunde Mischung zwischen sitzenden, stehenden und gehenden Tätigkeiten zusammen, die für Abwechslung sorgt.

Für die Durchführung des regelmäßigen Veranstaltungsprogramms mit jährlich rund 200 Veranstaltungen steht der Stadtbibliothek ein eigener Veranstaltungsraum für rund 60 Besucher zur Verfügung. Ein bisschen „in Ruhe Stöbern“ für die Eltern und Unterhaltung für Kinder aller Altersstufen bieten die wöchentlichen Vorlesestunden, sie werden ergänzt von samstäglichen Sprachenstammtischen, Literarischen Abenden, dem monatlichen Lesekreis sowie von Workshops und Aktionsveranstaltungen.
Ausleihe und Kassenautomat funktionieren per Selbstbedienung, bei der Rückgabe besteht die Gelegenheit zu einem persönlichen Gespräch. Seit dem 11.11. 1959 ist die Stadtbibliothek stets mit der Freisinger Bevölkerung und den technischen Weiterentwicklungen mitgewachsen und bietet heute nicht nur gedruckte, sondern auch digitale Bücher, Zeitschriften und Datenbanken, Tageszeitungen, Filme, CDs, Brett-, PC- und Konsolenspiele und auch Tonie-Hörfiguren zum Entleihen. Wer möchte, kann auch die Möglichkeit nutzen, sich die Medien am Abend gemütlich im Online-Katalog der Bibliothek auf der Couch auszusuchen und zu reservieren, um sie in den nächsten Tagen abzuholen. Im Lesecafé oder auf der Terrasse kann man bei einer Tasse eines Getränks der eigenen Wahl in der Sonne genießen, was man in dem gut gefüllten Neuheitenregal entdeckt hat. Egal, ob durch die aktuelle Kunstausstellung, ein freundliches Lächeln oder eine persönliche Empfehlung - nach einem Besuch in der Stadtbibliothek Freising ist jeder, auf die eine oder andere Art und Weise, etwas reicher.

Wenn Sie das Team der Freisinger Stadtbibliothek bereichern wollen – hier geht es zur Onlinebewerbung.

Nach oben