Freising bietet viele Facetten die Natur erlebbar zu machen. Neben den bekannten Routen entlang der Isar kann im Walderlebnispfad des Freisinger Forsts oder im Weltwald Sport- und Bewegung betrieben werden. Damit sind sie wichtige Bausteine, um die Lebensqualität trotz der dichter besiedelten Wohnquartieren zu erhalten. Weiträumig zusammenhängende Waldgebiete laden die Freisinger*innen zum Wandern, Sporttreiben und entspannen ein.

Wald-Erlebnispfad

Der Walderlebnispfad im Freisinger Forst bietet auf dem abwechslungsreichen Rundweg (ca. 2 km Länge) 23 Stationen an denen der Wald näher kennen gelernt werden kann. Bestens geeignet für Familien, deren Kinder den Wald spielerisch und mit allen Sinnen erleben wollen. Das Waldlabyrinth, der Klettergarten oder die Waldtiere laden zu einem spannenden Tag ein.

Neben der Gaststätte „Plantage“ befindet sich der Startpunkt des Erlebnispfades. Karten- und Informationsmaterial finden Sie vor Ort.

Der Erlebnispfad ist ein Projekt der lokalen Agenda 21. Er wurde vom Forstbetrieb Freising errichtet und wird laufend mit neuen Erlebnisstationen weiterentwickelt. Dabei sind die Stadt Freising sowie der Förderverein Walderlebnispfad Freising e. V. beteiligt.

Trimm-Dich-Pfad

Der Trimm-Dich-Pfad mit seinen insgesamt sechs Gerätestationen bietet die Möglichkeit ganzheitlich seinen Körper zu trainieren. Dip-Barren, Klimmzugstangen, Balancier-Parcours für die Schulung des Gleichgewichts und der Koordination sind nur Auszüge des Angebotes. Spaß am Outdoor-Sport zu entwickeln, wird durch die grüne Oase des Freisinger Forst, mit seinen verschlungenen Wegen, beschaulichen Erlebnisstationen und gepflegten Stationen mehr als erleichtert.

Der Start des Trimm-Dich-Pfades befindet sich am Forstweg rechts neben der Gaststätte „Plantage“. Folgt man diesem Weg und biegt bei der nächsten Kreuzung links ab, trifft man auf die ersten Markierungen, die durch den Pfad führen.

Eine Kombination des Wald-Erlebnispfades mit dem Trimm-Dich-Pfad ist auch möglich. Gestartet wird zunächst am Walderlebnispfad, bis die ersten Geräte zu sehen sind.

So erreichen Sie den Wald-Erlebnispfad und den Trimm-Dich-Pfad

Mit dem Auto:
Fahren Sie vom Wettersteinring (Ringstraße im Norden von Freising) Richtung Untergartelshausen / Haindlfing. Etwa 200 m nach dem Ortsschild biegen Sie nach Links ab. Nach weiteren ca. 600 m kommen Sie zum Ausgangspunkt, dem Parkplatz am Restaurant und Biergarten "Plantage".

Mit dem Bus:
Fahren Sie mit den Linien 620 oder 621 der Freisinger Stadtbusse bis zur Haltestelle "Kleine Wies" an der Plantage. Von dort aus sind es noch ca. 10 Minuten Fußmarsch bis zum Walderlebnispfad. Folgen Sie dazu dem Schild "Plantage".

Nach oben