Kultur lebt in Freising an vielen, sehr unterschiedlichen Orten, deren jeweiliges Flair den Stil der dargebotenen Veranstaltung unterstreicht. In verschiedensten Sälen, Kirchen, Gasthäusern und Kulturstätten ist regelmäßig Programm für Kulturinteressierte geboten. Auf dieser Seite informieren wir Sie über die städtischen Veranstaltungsorte Luitpoldhalle und Lindenkeller mit den entsprechenden Kontaktdaten.

Das Kulturamt Freising betreibt drei Spielstätten mit jeweils individuellem Charakter: Luitpoldhalle, Lindenkeller und Asamtheater. Das städtische Kulturamt gestaltet nicht nur das Jahresprogramm in diesen Spielstätten, sondern ist auch Ansprechpartner für externe Veranstalter*innen, da diese Räume auch gemietet werden können. Das beliebte historische Asamtheater ist wegen der Generalsanierung des Asamgebäudes bis etwa zum Jahr 2021 geschlossen. Neuer Aufführungsort für Theater, Konzerte und weitere Veranstaltungen ist die Luitpoldhalle.

Luitpoldhalle

Eine Stadt wie Freising braucht eine große Bühne. Die Luitpoldhalle ist dazu eingerichtet, auch Großveranstaltungen mit modernster Technik, anspruchsvollem Licht und Sound und bestem Service über die Bühne zu bringen. Bekannte Showstars finden hier alles, um atemberaubende Bühnenprogramme zu zaubern und ihre Gäste zu Beifallsstürmen hinzureißen. Für Theaterveranstaltungen lässt sich die Halle mit einer aus Vorhängen bestehenden "Black Box" umbauen, um eine wunderbare Atmosphäre für Schauspiel aller Art zu schaffen. Die Luitpoldhalle ist außerdem behindertengerecht und kann ebenerdig betreten werden, ausreichend Parkplätze sind in der nahen Umgebung vorhanden.

Hallengröße: 38 x 24 x 5,20 m; 912 qm; durch Vorhänge teilbar
Kapazität: Unbestuhlt bis 1600 Personen, Reihenbestuhlung bis 800 Personen
Bankett bis 670 Personen (mit Tanzfläche), Bühnengröße: variabel (60 Podeste 2 x 1 m)

Adresse: Luitpoldhalle Freising, Luitpoldanlage 1, 85356 Freising

Eindrücke von der Luitpoldhalle


Lindenkeller

Die klassische Kleinkunst hat im Lindenkeller ein stimmiges Zuhause gefunden. Nicht nur Fans und Freaks treffen sich hier, um politisches und literarisches Kabarett oder bekannte Comedians zu hören, oder die Musik besonderer und nicht immer konformer Interpret*innen zu genießen. Die Clubatmosphäre des Lindenkellers zieht sowohl junge und jung gebliebene Gäste, als auch bekannte und beliebte Künstler*innen an.

Kapazität Unterhaus: Unbestuhlt bis 360 Personen, Reihenbestuhlung bis 250 Personen,
Bühnengröße Unterhaus: 10 x 5 Meter; 50 Quadratmeter

Kapazität Oberhaus: Unbestuhlt bis 300 Personen, Reihenbestuhlung bis 200 Personen,
Bühnengröße Oberhaus: variabel (10 Podeste 2 x 1 Meter)

Adresse:
Lindenkeller
Veitsmüllerweg 2
85354 Freising

Ihr Kontakt

Veranstalter*innen und Mieter*innen wenden sich bitte an:

Kulturamt der Stadt Freising
Luitpoldstraße 1a
85356 Freising
kultur@freising.de
Telefon: 08161/54-44100


Anmietungen:
Christine Wenger
Telefon: 08161/54-44121



Technische Fragen:
Reinhart Büchler - Studiomeister / Leiter der Veranstaltungstechnik
Telefon: 08161/54-44133

Nach oben