Energie und Klimaschutz

Sprecher der Projektgruppe sind Sepp Beck und Angela Kern. Kontakt über agenda21©freising,de.

2. Klima-Walk der Stiftung Bildungszentrum in Kooperation mit der Projektgruppe Energie und Klimaschutz

Logo: Fußabdruck mit Sprechblase "Walk and talk"

Auch dieses Mal warten an vier neuen Stationen des Ge(h)sprächs durch Freising lokale Akteure/innen, die die Themen Nachhaltigkeit und Klimaschutz in ihr Geschäftsmodell beziehungsweise in ihren Lebensalltag integriert haben. Walken und talken Sie mit am Freitag, 31. Mai 2019, von 17 bis 19 Uhr.

Station 1 - Belvedere Kardinal-Döpfner-Haus, Domberg Wir starten mit einem bekannten Gesicht : Der Vizepräsident der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf, Prof. Dr. Markus Reinke, wird erneut den Startschuss für den Spaziergang mit spannenden Fakten zum Klimawandel geben. Er begleitet den gesamten Walk als Experte für Landschaftsökologie und Umweltschutz und steht während des gesamten Ge(h)sprächs für Fragen und Diskussionen zur Verfügung.
Station 2 - Bioladen Lebenskunst Das Team des Biomarktes wird vor allem auf Regionalität als einen wichtigen Aspekt für nachhaltiges Einkaufen eingehen und gibt Tipps, wie die Wahl von Lebensmitteln einen nachhaltigen Lebensstil unterstützen kann.
Station 3 - Energielokal Freising Der dritte Stopp befasst sich mit umweltfreundlicher Mobilität: Sepp Beck von der Projektgruppe Energie und Klimaschutz sowie die Klimaschutz-Managerin der Stadt Freising Marie Hüneke präsentieren verschiedene Lastenfahrräder, die in Freising unterwegs sind und für verschiedene "Dienste" genutzt werden. Manch einer wird überrascht sein, was in Freising alles mit dem Rad von A nach B geschafft wird.
Station 4 - E-Mobilität mit dem StadtTeilauto Freising e. V. Carsharing ist nicht nur nachhaltig, regional, gemeinschaftlich und fair. Auto teilen ist auch einfach. Der Vorsitzende Joachim Joekel stellt nicht nur den Verein und die Idee des Carsharings vor, sondern auch ein StadtTeilAuto...
Station 5 - Uferlos Festival Der Klima-Walk endet im Nachhaltigkeitszelt des Uferlos Festivals, das in diesem Jahr einen besonderen Augenmerk auf das Thema "Essen" wirft. In der mehrfach von der UNESCO ausgezeichneten interaktiven Ausstellung "Klimagourmet" können die Themen Treibhauseffekt, Wahl der Lebensmittel, Produktionsaufwand und Transport sowohl sensorisch als auch visuell entdeckt werden. Weitere Informationen zur Ausstellung finden Sie unter: uferlos-festival.de/events/ausstellung-klimagourmet/
Wir freuen uns auf neue Gesichter und treue Fans des Klima-Walks! In Kooperation mit der Projektgruppe Energie & Klimaschutz und der Klimaschutzmanagerin der Stadt Freising Kursleitung Dr. Claudia Pfrang und Stephan Mokry

Energieleitbild

Auf Grundlage von Beschlüssen des Hauptausschusses und des Gesamtstadtrates hat der Arbeitskreis "Energie und Klimaschutz" der Lokalen Agenda 21 ein Energieleitbild für die Stadt Freising erarbeitet.

Das Energieleitbild wurde durch den Hauptausschuss zustimmend zur Kenntnis genommen und soll bei zukünftigen Maßnahmen berücksichtigt werden.

Das Energieleitbild als pdf Dokument hier.

Energiespartipps

 Hier finden Sie eine Entscheidungshilfe für den Lampentausch.

Nach oben